Deutsch Englisch
Nicht angemeldet   ( Anmelden )

Delia Owens "Der Gesang der Flusskrebse" (Zeitfenster)

Bitte wählen Sie einen Tag und die Tageszeit aus.

Berliner Buchpremiere.

Lesung & Gespräch (dt/engl). Moderation: Thomas Böhm, radioeins: "Die Literaturagenten"
Ein schmerzlich schönes Debut, das eine Kriminalgeschichte mit der Erzählung eines Erwachsenwerdens verbindet und die Natur feiert. The New York Times
Ich kann kaum ausdrücken, wie sehr ich dieses Buch liebe. Ich wünschte, die Geschichte würde nie enden. Reese Witherspoon
Intensiv und atmosphärisch erzählt Delia Owens die Geschichte der jungen wilden Kya, die in den 1960er-Jahren im Marschland North Carolinas aufwächst. Isoliert lebt sie zwischen Salzwiesen, Sandbänken und Buchten. Sie kennt jeden Stein und Seevogel, jede Muschel und Pflanze. Zwei junge Männer werden auf die junge Frau aufmerksam, und Kya öffnet sich einem neuen Leben – mit dramatischen Folgen. Als einer der beiden tot aufgefunden wird, sind sich die Bewohner sicher: Das „Marschmädchen“ ist schuld.
Delia Owens schafft mit Kya eine starke Heldin und verwebt ihre Geschichte mit der unbezähmbaren Natur der wilden Flusslandschaften – bewegend schöne Bilder, mit großer menschlicher Wärme erzählt.


Delia Owens, 1949 geboren in Georgia, lebt auf einer Ranch in North Carolina. Als Zoologin bereiste und erforschte sie mit ihrem ehemaligen Mann über zwanzig Jahre lang den afrikanischen Kontinent, bevor sie mit knapp 70 ihren ersten Roman verfasste. Die Erfolgsgeschichte ihres Debütromans, der 2018 in den USA unter dem Titel Where the Crawdads Sing erschien, ist beispiellos.


Veranstalter: literatur-live-berlin.de

Preise: 14,00 € 
Es gibt keine Ermäßigungen. Eintrittskarten für Menschen mit Beeinträchtigung, Rollstuhlfahrer und deren Begleitpersonen: Bitte kontaktieren Sie unsere Ticket-Hotline 030 - 93 93 58 555

 
Mindestens ein Online-Ticket ist noch buchbar.
Es stehen keine Online-Tickets mehr zur Verfügung.
Zu dieser Zeit werden keine Online-Tickets angeboten.